Es wurde auch mal Zeit…

…denn die Entwicklung von Lese-Apps und eReadern in den vergangenen 10 Jahren hat sich vornehmlich auf die Simulation von Büchern konzentriert. Bei kleinen Monitoren – wie Handys – können die Augen schnell ermüden und das Leseerlebnis ist wenig innovativ. Da sind echte Bücher wirklich die bessere Wahl.

readio hat das „responsive Lesen“ erfunden. readio nutzt den verhältnismäßig kleinen Monitor optimal aus und erzeugt über die spezielle readio-Technologie ein vollkommen neues Lese-Erlebnis. Geschichten werden lebendig. Inhalte sind ständig in Bewegung und alles was man sehen und hören kann, passt immer zu 100% zu dem, was man gerade Lesen kann.

Vor allem für Kinder ist readio etwas besonderes. Im Zeitalter der digitalen Ablenkung, gerät das Lesen immer mehr in den Hintergrund. Was sehr schade ist. Denn Lesen ist etwas elementares. readio holt aus dem thematischen Inhalt von Geschichten sehr viel mehr raus, als es ein herkömmliches Buch oder ein anderer eReader kann. Und das finden Kinder klasse. Und deswegen macht Ihnen Lesen mit readio auch Spaß!

20190315_iPhone_S1_oH